Steigende Bauzinsen in Deutschland

0

Immer mehr Kreditinstitute erhöhen die Bauzinsen. Vor allem Langzeitkredite sind hierbei betroffen.

Seit der Präsidentenwahl in den USA haben mehr als 50 Banken und Sparkassen die Bauzinsen um 0,2 bis 0,25 Prozentpunkte angehoben. Ein Zinssatz von unter 1 Prozent ist kaum noch zu finden.

Bereits Ende September hatte es eine ähnliche Entwicklung gegeben. Das Zinsniveau ist dennoch noch immer recht niedrig – für Verbraucher ergibt sich also noch kein allzu großer Nachteil. Grundsätzlich wurde von Finanzfachleuten der Verbraucherzentralen jedoch gesagt, dass realistischerweise 0,1 bis 0,2 Prozentpunkte über den Werbekonditionen von Banken mit in die Planung einberechnet werden sollten.

Die Credit Suisse geht von weiteren Zinserhöhungen im Dezember und in 2017 aus. Hans-Peter Burghof, ein Bankenprofessor aus Stuttgart, meint dazu, es sei gut, wenn die Zinsen endlich wieder ein normaleres Niveau annehmen würden. Der Zins sei abhängig von verschiedenen Faktoren: Sparzinsen würden sich am Leitzins orientieren, während sich die Bauzinsen auf den Kapitalmarkt stützen. Die Fed als „Leitnotenbank“ der Welt gebe immerhin einen steigenden Zins vor.

Steigende Zinsen belasten Immobilenmärkte

Steigende Zinsen könnten die Immobilienmärkte aber enorm belasten. Börsenhändler gaben dies unter anderem schon als Grund für die fallenden Aktienkurse im Immobilienbereich an. Steigen die Zinsen, werden auch Immobilienfinanzierungen teurer, die Nachfrage würde also vermutlich sinken. Zusätzlich würden andere Anlageformen attraktiver erscheinen und es könnte zu einer Umverteilung des Geldes weg vom Immobilienmarkt kommen.

Auch Banken könnten bei steigenden Zinsen erst einmal in die Verluste rutschen. Je länger die Niedrigzinsphase jedoch bleibt, desto größer der Schock, wenn der Zins wieder steigt, meint Burghof.

Source: Bauzinsen setzen Immobilienmarkt unter Druck

Share.

About Author

Sachverständiger Rössner

Als zertifizierter Sachverständiger erstelle ich Gutachten, in denen es im Wesentlichen um die Transparenz von Finanzprodukten sowie um die Auswirkungen von Finanzentscheidungen geht. Ferner berate ich meine Mandanten bei Entscheidungen über eine Vielzahl von Finanzprodukten.Meine Schwerpunkte liegen auf Finanzierungen und Vermögensanlagen. Möchten Sie sich beispielsweise ein Eigenheim schaffen oder benötigen Sie aus einem anderen Grund einen Kredit, berate ich Sie über die bestmögliche Vorgehensweise. Auch beim Plan Ihres Vermögensaufbaus stehe ich Ihnen gerne mit Rat zu geeigneten Produkten zur Seite.

Leave A Reply