Kritische Zeiten für Versicherer

0

Als eine „volkswirtschaftliche Aufgabe“ sieht Dr. Carsten Zielke, Geschäftsführer von Zielke Research Consult, die Aufgabe der Versicherer, die Deutschen wieder an Aktien heranzuführen. Die Garantieverpflichtungen der Versicherer ihren Kunden gegenüber sind bei einem Marktzins von nahe Null ein enormes Risiko.

30 Prozent der Versicherer verschwinden in den nächsten 5 Jahren

Zielke hält es für möglich, dass die Branche innerhalb von nur fünf Jahren rund 30 Prozent der Anbieter verlieren wird. Die Veränderungen am Markt sind für viele Versicherer einfach zu groß. So wird in den nächsten Jahren mit einer regelrechten Konsolidierungswelle zu rechnen sein, was wiederum neue „Monster“ á lá „too-big-to-fail“, also zu groß um kaputt gehen zu dürfen, schaffen wird. Die Regierungen, die Zentralbanken und die Regulierer machen mit dem Schließen von einem Loch zwei weitere auf.

Eine Zinswende wird nach Ansicht des Experten Eckard Sauren nicht ausreichen, um die Probleme der Branche zu lösen. Hier wäre ein Blick auf die Swap-Sätze der Rendite deutscher Staatsanleihen wichtig, denn hier wäre ein Zinsniveau von nur 50 bis 75 Basispunkte höher als heute eingepreist.

Als „kritisch“ stuft Marktbeobachter Zielke die Situation der Versicherer ein, wenn die Zinsen nicht auf ein wesentlich höheres Niveau steigen. Weitere Kürzungen an der Überschussbeteiligung sind demnach vorprogrammiert.

Zudem sei damit zu rechnen, dass die Versicherer eine Kürzung der Garantien bei der BaFin beantragen werden. Diese hatte bereits vor Kurzem angekündigt, die Branche in die „aufsichtsrechtliche Manndeckung“ zu nehmen. Letztlich könnte sich die Branche mit Rückendeckung der BaFin auf den § 89 VAG berufen und Notfallschritte zum Nachteil der Versicherten einleiten. Dies kann die BaFin auch auf direktem Wege veranlassen, denn die entsprechenden Bevollmächtigungen liegen vor.

Source: Lebensversicherung: Zinsen müssen steigen, sonst wird es kritisch – Finanznachrichten auf Cash.Online

Share.

About Author

Sachverständiger Maderholz

Als Sachverständiger und Gutachter für Finanz- & Vermögensplanung trete ich für die Rechte von Verbrauchern ein. Egal ob eine Vorfälligkeitsentschädigung schon bezahlt ist, ein Kredit schon ein paar Jahre läuft, ob Ihre Private Krankenversicherung Sie nicht in einen gleichartigen, günstigeren Tarif wechseln lässt oder Ihr Vermögensaufbau mit Hilfe von Versicherungen und Fonds objektiv überprüft werden muss. Ich helfe Ihnen kompetent weiter.Spezialisiert habe ich mich besonders auf den Gebieten der Privaten Krankenversicherung, sowie Mehrwerten in allen Vermögens- und Versicherungsbereichen.Überzeugen Sie sich einfach selbst von meiner Dienstleistung!

Leave A Reply