Neue Steuerregeln bei Lebensversicherungen

0

Seit 2017 gibt es neue Regeln, die die Besteuerung von kapitalbildenden Lebensversicherungen betreffen. Das müssen Sie zu diesem Thema wissen.

Gehen wir einen Schritt zu den alten Steuerregeln zurück: Ist eine Lebensversicherung vor 2005 abgeschlossen worden, dann entfällt bei einer Einmalauszahlung die Besteuerung der Erträge. Wenn die Verträge also mindestens 12 Jahre gelaufen sind, springt dabei nichts für den Staat raus.

Bei ab Januar 2005 geschlossenen Verträgen ist deshalb nach der Mindestlaufzeit von 12 Jahren nur noch die Hälfte der Erträge steuerfrei – 2017 ist es also erstmals soweit. Dass der Versicherte bei der Auszahlung mindestens 60 Jahre alt sein muss, ist die zweite Bedingung für den Steuervorteil. Wer seine Police nach 2012 abgeschlossen hat, der muss sogar bereits 62 Jahre alt sein.

Die Versicherer behalten also die Abgeltungssteuer inklusive dem Solidaritätszuschlag ein – das sind gut über 26 Prozent gerechnet auf die vollen Erträge. Die Kirchensteuer kann dabei im Einzelfall auch noch dazu kommen.

Um die dabei zu viel gezahlten Beträge zurück zu erhalten, muss der Versicherungsnehmer dies in seiner Steuererklärung angeben. Das Freche dabei: Er wird in vielen Fällen nicht wie ursprünglich versprochen die Hälfte der abgeführten Beträge zurück erhalten, da hier nicht mehr die Abgeltungssteuer angesetzt wird, sondern der individuelle Einkommenssteuersatz.

Wer also besser verdient, wird nur einen Bruchteil zurück erhalten.

Außerdem erhöht die ausgezahlte Versicherungssumme das zu versteuernde Gesamteinkommen – und erhöht damit gleich noch einmal den Steuersatz.

Lassen Sie deshalb jetzt von einem unserer Sachverständigen Ihre Verträge prüfen!

Quelle: Aufgepasst: Neue Steuerregeln für Lebensversicherungen | Versicherung | 16.06.2017 | FONDS professionell

Share.

About Author

Sachverständiger Maderholz

Als Sachverständiger und Gutachter für Finanz- & Vermögensplanung trete ich für die Rechte von Verbrauchern ein. Egal ob eine Vorfälligkeitsentschädigung schon bezahlt ist, ein Kredit schon ein paar Jahre läuft, ob Ihre Private Krankenversicherung Sie nicht in einen gleichartigen, günstigeren Tarif wechseln lässt oder Ihr Vermögensaufbau mit Hilfe von Versicherungen und Fonds objektiv überprüft werden muss. Ich helfe Ihnen kompetent weiter.Spezialisiert habe ich mich besonders auf den Gebieten der Privaten Krankenversicherung, sowie Mehrwerten in allen Vermögens- und Versicherungsbereichen.Überzeugen Sie sich einfach selbst von meiner Dienstleistung!

Leave A Reply