Abrechnungszyklus

0

Der Zeitraum zwischen zwei Abrechnungen wird als „Abrechnungszyklus“ bezeichnet. In einem Unternehmen beträgt der Abrechnungszyklus in der Buchhaltung gewöhnlich zwölf Monate, nach denen ein Jahresabschluss erstellt wird.

Der Abrechnungszyklus muss jedoch auch immer der entsprechenden Situation angepasst werden. Nimmt man beispielsweise die Lohnbuchhaltung, so beträgt der Abrechnungszyklus hier einen Monat.

Share.